Von meinstutensee.de-Reporter Svenja Röther

Einen Spaziergang über den „Flohmarkt der schönen Dinge“ und dabei noch was Gutes tun? Das können Sie am kommenden Samstag, 19. November, von 10 bis 16 Uhr. Der Katzenschutzverein für Karlsruhe und Umgebung (e.V.) veranstaltet zweimal jährlich einen Flohmarkt, um Spenden für die Versorgung der rund 500 Straßenkatzen zu gewährleisten und um anfallende Kosten der ehrenamtlichen Helfer zu decken.
In den vergangenen Jahren ist die Anzahl verwahrloster und herrenloser Katzen in der Umgebung gestiegen. Der Katzenschutzverein setzt sich für die Versorgung, Pflege und Kastration dieser ein, und ist auf die freiwillige Mitarbeit und Spendengelder angewiesen. Nur durch diese ist es ihnen möglich, weiterhin Futter- und Schutzplätze zu errichten und die medizinische Versorgung der Katzen sicherzustellen.
Um die Spendenkasse zu füllen, wird der Flohmarkt in der Sängerhalle Blankenloch stattfinden. Wer nun gerne über den Flohmarkt schlendern möchte, ist herzlichst eingeladen. Auch über Kuchenspenden oder Mithilfe am Flohmarkt würde sich der Katzenschutzverein sehr freuen. Hierzu wenden Sie sich bitte an Frau Sonja Flock (tel. 07244 91528).

Werbung