Pressemitteilung von Natur- und Vogelverein Friedrichstal

Nikolaus im VogelparkAm Nikolausabend versammelten sich um 17.45 Uhr etwa 50 Personen im Vogelpark Friedrichstal am Ziegengehege, um ein paar Minuten der Besinnung beim „Lebendigen Adventskalender“ zu verbringen. Vorgetragen wurde eine Geschichte über den Bischof Nikolaus und sein Leben. Das gemeinsame Singen von Liedern und der Segensspruch der Woche rundeten das Programm ab.

Eröffnet wurde bei der Gelegenheit auch die Krippe im Vogelpark, die in diesem Jahr mit neuen Elementen in frischem Glanz erstrahlt. Die drei Ziegen im wiederbelebten Ziegengehege geben der Krippe in diesem Jahr zusätzlich einen lebendigen Charakter. Als besondere Überraschung kam anschließend der Nikolaus vorbei. Er hatte in seinem Jutesack für jedes Kind eine kleine Überraschung und wurde somit ehrfürchtig aber freudig begrüßt. Für alle gab es anschließend Glühwein, Kinderpunsch, Gebäck und vom Salute Pizzaschnitten und Antipasta. Der weihnachtliche Lichterschmuck hat zur gemütlichen Atmosphäre beigetragen und alle zum Verweilen eingeladen. Es war ein gelungener schöner Abend.

Quelle: Natur- und Vogelverein Friedrichstal

Bildquellen

  • Nikolaus im Vogelpark: Ludwig Braunecker
  • Lebendiger Adventskalender Vogelpark: Ludwig Braunecker
Werbung