Von meinstutensee.de-Reporter Martin Strohal

„SN“ – zwei große rote Buchstaben am neuen Einkaufszentrum neben den Firmenlogos von dm und Aldi geben Rätsel auf. Wird hier ein neues Unternehmen angesiedelt? Und warum hängen die Buchstaben schief? Auf Facbook werden viele Überlegungen in der Richtung angestellt.

Während die Stadtverwaltung uns bei der Klärung des Sachverhaltes auch nicht helfen konnte, wusste eine Mitarbeiterin des dm-Drogeriemarkts, was Sache ist. Sie und ihre Kolleginnen hatten sich ebenfalls über die neue Beschilderung gewundert und daraufhin die Bauleitung gefragt. Es handele sich dabei nur um Musterbuchstaben. „Man wollte schauen, welche Größe für den Schriftzug ‚Stutensee Center‘ passend wäre“, berichtet die dm-Mitarbeiterin. Gleich zu Beginn habe man auch schon die Größe gewechselt. Deshalb seien die Buchstaben auch nur mit Kabelbinder befestigt.

Ein drittes Unternehmen wird sich dennoch zu dm und Aldi gesellen. Das wird der REWE-Markt sein, der aber erst Ende 2017 umziehen wird, wenn der alte dm-Markt abgerissen und das neue Gebäude erweitert worden ist.

Bildquellen

  • Unbekanntes Firmenlogo am Stutensee Center: Maria Schneller
Werbung