Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee

Die weitläufigen Grünanlagen des Friedhofs im Stadtteil Blankenloch wurden in den vergangen zwei Jahren in enger Zusammenarbeit zwischen dem Stadtteilausschuss und dem Stadtbauamt hinsichtlich der Konzeption und Gestaltung überarbeitet. Zur Koordinierung der nachhaltigen Bepflanzungsmaßnahmen wurde zudem auch ein Ingenieurbüro für Landschaftsplanung zur Beratung hinzugezogen. Künftig sollen auch das Wegenetz sowie weitere Bestandsgrünflächen neu gestaltet werden.

Eine besonders wichtige Maßnahme stellt dabei der Rückschnitt von zwölf ausgewucherten Eiben, die entlang der Wegränder westlich der Aussegnungshalle stehen, dar. Die erste Hälfte der betroffenen Eiben wird in den kommenden Wochen gänzlich zurückgeschnitten. Diese Maßnahme dient dazu, dass sich die zurückgeschnittenen Büsche erholen können und sich in den nächsten zwei Jahren wieder zu einem formschönen Bewuchs entwickeln. Bei Rückfragen zur Maßnahme steht Ihnen das Stadtbauamt Stutensee unter Telefon 07244/969-200 zur Verfügung.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Eibenbeschnitt: Stadt Stutensee
Werbung