Pressemitteilung von Polizeipräsidium Karlsruhe

Ein 19-jähriger Motorradfahrer wurde am Donnerstagnachmittag in Stutensee nach einem Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt. Kurz nach 14.00 Uhr befuhr ein 35-jähriger Mann mit seinem Pkw im Ortsteil Spöck die Adlerstraße. Kurz vorm Ortsausgang wollte er nach links auf den Parkplatz eines Einkaufsmarktes abbiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Motorradfahrer, weshalb es zum Zusammenstoß kam. Hierbei zog sich der Zweiradfahrer mehrere Frakturen mit erheblichem Blutverlust am linken Bein zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Ludwigshafen geflogen. Der insgesamt entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 6 000 Euro. Die Adlerstraße musste bis gegen 16.00 Uhr teilweise gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Es kam zu keinen größeren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe

Bildquellen

  • Symbolbild Rettungsdienst: Thomas Riedel
Werbung