Von meinstutensee.de-Reporter Veronique Rial

„Bruchsal zeigt Herz für Obdachlose“ – Auch der dm-drogerie markt in Stutensee hat sich an dieser Aktion beteiligt. Vom 1. bis zum 11. Februar 2017 konnten Kunden in der Filiale in Stutensee Kleider und Sachspenden abgeben. Benötigt wurden Kapuzenpullis, lange Unterwäsche, dicke Jacken und Hosen mit seitlichen Eingrifftaschen. Außerdem konnten Kunden in diesem Zeitraum ausgewählte Produkte von einem extra aufgebauten Sachspendentisch kaufen und anschließend in eine aufgestellten Sachspendenbox legen. Annika Döring, Auszubildende im zweiten Lehrjahr der Filiale, die diese Aktion im Rahmen ihres Nachhaltigkeitsprojektes umgesetzt hat, hatte zusätzlich einen Stand aufgebaut, um die Kunden auf die Aktion aufmerksam zu machen und über das Projekt zu informieren.

Am 13. Februar fand die Übergabe an den Verein „Bruchsal zeigt Herz für Obdachlose“ in der dm-Filiale Stutensee statt. Moni Schmitt, Initiatorin des Projektes, Christiana Nagel, ihre rechte Hand, sowie weitere Helfer der Aktion nahmen die Kleider und Sachspenden dankend in Empfang. Die Spenden wurden direkt an die betroffenen Menschen in unserer Region weitergeleitet.

Bildquellen

  • Bruchsal zeigt Herz für Obdachlose: Bruchsal zeigt Herz für Obdachlose
  • dm-Aktion „Bruchsal zeigt Herz für Obdachlose“: Bruchsal zeigt Herz für Obdachlose
Werbung