Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee

Arian Güney aus Büchig ist Deutscher Vizemeister im Ringen. Im Rahmen des deutschlandweit wichtigsten Wettkampfs im Ringen in Plauen nahe Frankfurt an der Oder konnte sich der 20-Jährige gegen seine Kontrahenten bis zum zweiten Platz hin durchweg mit beeindruckender Technik durchsetzen und ist damit Deutscher Vizemeister im Ringen.

Auch im Finale zeigte der noch zur Juniorengruppe gehörende Arian Güney eine beeindruckende Leistung: Sein Kontrahent, Denis Kudla, ist nicht nur Olympia-Dritter, sondern auch drei Jahre älter als der 20-jährige Stutenseer. Dennoch bescherte Arian Güney dem Olympia-Sieger mit über vier Minuten den längsten Kampf des Turniers und verfehlte nur durch einen technischen Punktesieg Kudlas knapp den ersten Platz. „Arian steht noch eine große Zukunft im Ringen hervor“, wie seine Trainer sagen. Auch Oberbürgermeister Klaus Demal gratuliert Arian Güney zu diesem beeindruckenden Ergebnis und zur Deutschen Vize-Meisterschaft.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Arian Güney Deutscher Vizemeister: Stadt Stutensee
Werbung