Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee

„Wie immer erstklassig“ – so lautete der Tenor von Besuchern, Musikern, Caterern, Helfern und dem Team der AGENDA-Gruppe Stadtmarketing. Deren Engagement sowie das aller Beteiligten würdigte Oberbürgermeister Klaus Demal in besonderem Maße in seiner Ansprache. Sie seien die „treibende Kraft“, durch die sich „Swing in Stutensee“ zu einem regional bekannten Highlight entwickelt hat, so der OB. Die wunderschöne Kulisse des Schlosses Stutensee, die Live-Musik der Bands, das kulinarische Angebot der Caterer und das besondere Gefühl, wieder einen Höhepunkt im Kulturkalender der Stadt Stutensee und der Region erlebt zu haben, überzeugte auch beim „15. Swing’in’Stutensee“ die vielen Besucher. Auch das Wetter spielte mit: Bei angenehmen Temperaturen war von der sonst schon gewohnten Hitze dieses Jahr nichts zu spüren. Die „Big Band des Landratsamtes Karlsruhe“ unter der Leitung von Marco Vincenzi sorgte gleich von Anfang an für den richten Groove. Unterstützt von ihrer gut aufgelegten Sängerin Tanja Frank überzeugte die Band mit ersten Highlights. Das Repertoire der Band deckte viele Bereiche des Swing ab und brachte die Zuhörer in die richtige Stimmung.

Genau den Geschmack des Publikums traf auch die „Big Band Brandheiß“ mit ihrem Bandleader Bernd Windelband. Im Stil der großen Big Bands, mit Titeln von den Größten des Swing, spielten sich die erstmals vor dem Schloss auftretenden Musiker aus Pforzheim in die Herzen der Besucher. Zur Band gehört als Solistin Sängerin Birgit Dressel, die die Band mit ihrer Stimme fantastisch unterstütze. Der bekannte Entertainer Teddy Schmacht sang und ließ Frauenherzen höher schlagen. Er interpretierte gemeinsam mit den Musikern der „Up to date Big Band“ unter der Leitung von Stephan Rothe die anspruchsvollsten Songs der Swing-Ära. Auch dieser Auftritt war ein musikalischer Live-Genuss. Unverwechselbaren Jazz à la carte bot das Trio „Une Affaire Souabe“ während der Big Band-Pausen. „Swing’in’Stutensee 2017“ war, wie es sein sollte: ein einzigartiges Kulturevent mit Musik und Gaumenfreuden am Schloss Stutensee.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Swing’in’Stutensee 2017: Martin Strohal
Werbung