Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee

In der letzten Juli-Woche führt das Landkreis-Forstamt im Bereich der Karlsruher Hardt östlich von Eggenstein-Leopoldshafen weitere Sanierungsarbeiten an der „Grabener Allee“ durch. Im Abschnitt südlich der L 559 (ab dem KIT, Richtung Pfinzentlastungskanal) bis zur querenden Ölleitungstrasse wird eine „Oberflächenbehandlung“ durchgeführt, mit der die Oberfläche des Asphaltbelags gegen weitere Ausmagerung geschützt wird. Vorbereitende Arbeiten, wie Freimachen von Bewuchs, Vorflicken von Schlaglöchern, wurden bereits im Herbst 2016 durchgeführt. Voraussichtlich in der 30. KW muss zur flächigen Bearbeitung eine mehrtägige Vollsperrung erfolgen (Dienstag, 25. Juli bis einschließlich Freitag, 28. Juli, vorbehaltlich der Witterung). Für die Sperrung wird eine Radwegumleitung ausgeschildert. Das Forstamt bittet um Beachtung der Sperrung und um Verständnis für die Behinderungen – für die Instandsetzung dieser wichtigen Radwegverbindung ist diese unumgänglich.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Hardtwald Waldweg: Martin Strohal
Werbung