Pressemitteilung von Polizeipräsidium Karlsruhe

Unbekannte sind in der Nacht auf Freitag in einen Baumarkt in Stutensee-Friedrichstal eingebrochen, wurden bei ihrer Suche nach Beute aber offenbar nicht fündig.

Die Täter drangen kurz nach Mitternacht gewaltsam über ein Dachfenster in das Gebäude in der Heinrich-Hertz-Straße ein. Nachdem sie ins Innere gelangt waren, begaben sich die Diebe in den Bürotrakt und durchsuchten dort sämtliche Schränke und Schubladen. Offenbar ohne Beute flüchteten die Einbrecher schließlich unerkannt aus dem Baumarkt.

Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt unter 0721/967-180 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe

Bildquellen

  • Einbrecher (Symbolbild): Robert Hoetink - Fotolia.com
Werbung