Pressemitteilung von FC Germania Friedrichstal

Nachdem Verbandsligist FC Germania Friedrichstal in der zweiten Runde des Verbandspokals mit 3:0 beim Landesligisten SC Wettersbach siegreich blieb, kommt es nun am Sonntag, 6.8. um 17 Uhr im Stutensee-Stadion zu einem ganz attraktiven Pokalfight, in welchem die unterklassigen Friedrichstaler auf den favorisierten Oberligisten CfR Pforzheim treffen. Da der Pokal seine eigenen Gesetze hat und hier immer wieder Überraschungen möglich sind, hofft der Verein, den Gästen vielleicht ein Bein stellen zu können und mit viel Engagement und dem notwendigen Quäntchen Glück die nächste Runde zu erreichen. Dazu können auch die FC-Fans und Sportfreunde aus nah und fern durch zahlreichen Besuch und lautstarke Anfeuerung mit beitragen.

Quelle: FC Germania Friedrichstal

Bildquellen

  • Sportplatz FC Germania: FC Germania
Werbung