meinstutensee.de


Vandalismus beim TV Spöck

Bild: Manfred Beimel

Pressemitteilung von Manfred Beimel (Ortsvorsteher Spöck) | 28.09.2017 20:50 | Keine Kommentare

In der Nacht vom vergangenen Samstag auf den Sonntag wurde ein größerer Schaden an den Umrandungen des Sportplatzes vom Turnverein Spöck angerichtet. Auch die Tornetze wurden stark beschädigt.

Da sich in letzter Zeit diese Aktionen von Vandalen erhöhen, bittet der Spöcker Ortsvorsteher Manfred Beimel alle Bürger um erhöhte Aufmerksamkeit. “Es kann nicht sein, dass die Täter immer ungeschoren davonkommen. Hier geht es um Straftaten und nicht um Kavaliersdelikte”, so Beimel. Beobachtungen sollen bitte der Polizei gemeldet werden.

Quelle: Manfred Beimel (Ortsvorsteher Spöck)

Bildquellen

  • Vandalismus am Sportplatz Spöck: Manfred Beimel

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X