Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee

Bei der jüngsten Verbandsversammlung des Zweckverbandes Abwasserverband Kammerforst mit Sitz in Karlsdorf-Neuthard stand die Wahl des stellvertretenden Verbandsvorsitzenden auf der Tagesordnung, wie die Stadtverwaltung Stutensee mitteilt. Verbandsvorsitzender Sven Weigt verwies auf die Bestimmungen in der Verbandssatzung, wonach neben dem Vorsitzenden aus der Mitte der Verbandsversammlung mindestens ein Stellvertreter zu wählen ist. Seitens der Stadt Stutensee ist Erste Bürgermeisterin Sylvia Tröger in das Gremium als Vertreterin berufen.

Die erste Beigeordnete der Stadt Stutensee ist seit 1. August vergangenen Jahres die Leiterin des Dezernates II der Stadtverwaltung. Dort folgte sie auf Dr. Matthias Ehrlein, der nach zwei Amtsperioden nicht mehr kandidierte. Als ständige Vertreterin von Stutensee stand Tröger auch zur Wahl als stellvertretende Verbandsvorsitzende. Die Verbandsversammlung votierte einstimmig zugunsten der neuen Personalie und beglückwünschte die neugewählte Kollegin.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Abwasserzweckverband Tröger: Stadt Stutensee
Werbung