Von meinstutensee.de-Reporter Martin Strohal

„Der Mars lebt“ – zumindest im Kindertheater. An fünf Terminen spielen fünfzehn Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 16 Jahren diese fantastische Weltraum Geschichte. Geschrieben wurde es von Julia Bergdolt und Maren Müller vom Theaterverein StageArt e.V. Beide haben auch Regie geführt. Zwei Astronauten fliegen zum Mars, um zu schauen, ob die Menschen dort leben könnten. Schließlich ist die Erde durch Umweltverschmutzung fast nicht mehr bewohnbar. „Es wird sehr lustig und kindgerecht, es gibt nämlich tatsächlich Leben auf dem Mars“, verrät Julia Bergdolt. Das Stück ist geeignet für Kinder ab 4 Jahren.

Die Aufführungen sind an folgenden Terminen:

  • Samstag, 18. November 2017, 17 Uhr
  • Sonntag, 19. November 2017, 15 Uhr
  • Freitag, 24. November 2017, 17 Uhr
  • Samstag, 25. November 2017, 17 Uhr
  • Sonntag, 26. November 2017, 15 Uhr

Eintrittskarten gibt es nur direkt vor der Aufführung vor Ort im GrauBau für 7 bzw. 5 Euro.

 

Bildquellen

  • Flyer Der Mars lebt: StageArt e.V.
Werbung