Von meinstutensee.de-Reporter Martin Strohal

Am Wochenende des 2. Advents findet in Friedrichstal der jährliche Weihnachtsmarkt statt. Neben einer Reihe von Buden, an denen die örtlichen Vereine Essen und Getränke verkaufen, werden auch einige kunsthandwerkliche Verkaufsstände auf dem Marktplatz bei der evangelischen Kirche zu finden sein.

Eröffnung ist am Samstag (9. Dezember) um 15 Uhr mit einem Bühnenprogramm unter Beteiligung der Friedrich-Magnus-Grundschule. Um 16.30 Uhr spielt eine Flötengruppe Weihnachtslieder, eine Stunde später die Bläser der Hardt-Harmonie. Der Turnverein Friedrichstal präsentiert sich um 18.30 Uhr mit seiner Irish-Dance-Gruppe. Im Alten Rathaus eröffnen um 16 Uhr eine Reihe an Ausstellungen: Schmuck, Fotos, Geschenkideen aus Wolle und Papier und Puppen sind in dem Gebäude zu finden. Eine Attraktion für die Kleinen sind die Schminktanten Sissy & Marie sowie Steven Kindel, der die geschminkten Gesichter anschließend fotografiert.

Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Am Nachmittag ist wie am Vortag Bühnenprogramm vorgesehen. Es beginnt um 13.30 Uhr mit den Tanz- und Aerobic-Gruppen des TV Friedrichstal. Ab 14 Uhr werden die Kinder vom Weihnachtsmann überrascht oder können sich von 15 bis 18 Uhr beim Mitmachtheater Kinderzirkus „Sauseblau“ beteiligen. Den Nachmittag über sorgt das Durlacher Drehorgelspielerduo für musikalische Unterhaltung.

Um 18 Uhr findet das traditionelle Adventskonzert mit dem Posaunenchor in der evangelischen Kirche statt. Um 20 Uhr endet der Weihnachtsmarkt.

Bildquellen

  • Weihnachtsmarkt Frtal 2017: Stadt Stutensee
  • Weihnachtsmarkt Frtal 2017: Stadt Stutensee
  • Weihnachtsmarkt Friedrichstal: Martin Strohal
Werbung