meinstutensee.de


Einbrecher in Friedrichstal und Blankenloch unterwegs

Bild: Robert Hoetink - Fotolia.com

Pressemitteilung von Polizeipräsidium Karlsruhe | 30.01.2018 11:40 | Keine Kommentare

Einen Einbruch sowie einen Einbruchsversuch musste die Polizei Karlsruhe im Laufe des Montags in Stutensee verzeichnen. Bislang unbekannte Täter verschafften sich zwischen 09:00 Uhr und 22:00 Uhr über die Terrassentür gewaltsam Zutritt in ein Einfamilienhaus in der Hans-Thoma-Straße in Friedrichstal. In den Räumlichkeiten durchwühlten sie sämtliche Schränke sowie Schubladen und suchten nach Wertgegenständen. Ob die Einbrecher fündig wurden kann bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden.

Zu einem Einbruchsversuch kam es in der Blankenlocher Ringstraße. Hier versuchten die Langfinger gegen 18.00 Uhr ebenfalls über die Terrassentür in das Wohnhaus einzudringen. Durch die anwesende Inhaberin wurden die Diebe bei ihrem Vorhaben gestört und ergriffen schlagartig die Flucht. Bei den Einbrechern soll es sich um zwei ca. 170 cm große männliche Personen handeln mit sportlicher Figur. Einer der beiden mutmaßlichen Täter trug bei der Tatausführung eine Schildkappe.

Wer hierzu sachdienliche Hinweise geben kann oder Beobachtungen gemacht hat die mit dem Einbruch in Verbindung stehen wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt unter 0721/967180 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe

Bildquellen

  • Einbrecher (Symbolbild): Robert Hoetink - Fotolia.com

Kommentare

Kommentare sind geschlossen