Von meinstutensee.de-Reporter Martin Strohal

An drei Terminen im März stehen die Kinder der Theatergruppe „Rabatz in Büchig“ wieder auf der Bühne. „Ritter Rost macht Urlaub“ lautet der Titel des Musicals, das im VSV-Vereinsheim in Büchig zu sehen sein wird.

Nach sieben Wochen Regen fliehen Ritter Rost, Burgfräulein Bö und der Feuerdrache Koks vor dem schlechten Wetter in den Urlaubsort Schrottland. Dort treffen sie auf König Bleifuß, der dem Ritter Rost den Auftrag erteilt, gegen das schlechte Wetter zu kämpfen, Währenddessen erkunden das Burgfräulein Bö und Koks die Gegend und erleben ihre eigenen kleinen Abenteuer.

„Ritter Rost macht Urlaub“ ist bereits die vierte „Ritter Rost“-Aufführung, die Cirsten Rieger mit ihrem Team seit 2015 auf die Bühne bringt. Am 3. März um 17 Uhr, am 4. März um 15 Uhr und am 11. März um 15 Uhr wird das Stück zu sehen sein. Dazu gibt es ein kleines Rahmenprogramm: das Spinart-Bike von Carmensitas, ein Ratespiel, den Büchertisch der Bücheroase Stutensee und Kuchen und andere Leckereien und Getränke am Buffet. Eintrittskarten für 6 bzw. 4 Euro sind in der Bücheroase und beim Ticketforum erhältlich.

Bildquellen

  • Ritter Rost macht Urlaub: Rabatz in Büchig
Werbung