Pressemitteilung von FC Germania Friedrichstal

Nach der Winterpause ist der FC Germania Friedrichstal mit zwei hart umkämpften Siegen gut in die Rückrunde der Verbandsliga Nordbaden gerstartet. Zuletzt gelang am Sonntag ein glanzvoll erkämpfter 1:3 Auswärtssieg beim “Mit-Aufstiegskonkurrenten” FV Fortuna Heddesheim. Dadurch konnte die “Augenstein-Truppe” die Tabellenspitze der Verbandsliga “erklimmen”,  und auch Torjäger Patrick Roedling führt jetzt mit 17 Treffern die Torschützenliste der Verbandsliga an.

Am Sonntag, 18. März, um 15 Uhr gilt es nun, im Stutensee-Stadion im “Derby” gegen den ASV Durlach diese Spitzenposition zu behaupten, wozu natürlich ein angestrebter Heimsieg erforderlich ist. Der Verein wünscht sich, dass dazu die Sportfreunde und FC-Fans durch zahlreichen Besuch und lautstarke Unterstüzung mit beitragen.

Quelle: FC Germania Friedrichstal

Bildquellen

  • Vereinsgelände FC Germania Friedrichstal: Ralf Heinzelmann
Werbung