meinstutensee.de


4. Kleines Fest der Nationen am 12. Mai

Bild: Martin Strohal

Von Martin Strohal | 03.05.2018 21:16 | Keine Kommentare

Am Samstag, den 12. Mai 2018 findet bereits zum vierten Mal das “Kleine Fest der Nationen” in der Stafforter Dreschhalle statt. Wie in den vergangenen Jahren werden Zugewanderte, die mittlerweile in Stutensee ein Zuhause gefunden haben, ab 14 Uhr Spezialitäten aus ihrer Heimat anbieten. Um 16 Uhr beginnt das Bühnenprogramm in der Dreschhalle mit der offiziellen Eröffnung durch Stafforts Ortsvorsteher Ludwig-W. Heidt, der das Fest maßgeblich organisiert. Anschließend soll getanzt, musiziert und gesungen werden, um die landestypische Kultur aus Indien, Eritrea und Ungarn kennenzulernen. Aber auch der Gesangverein Germania und die Irish-Dance-Gruppe des TV Friedrichstal stehen auf der Bühne, abgerundet durch Comedy aus Ägypten und Eritrea.

Sehen Sie im Folgenden unsere Videoreportage zum letztjährigen “Kleinen Fest der Nationen”.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildquellen

  • 3. Kleines Fest der Nationen Staffort: Martin Strohal

Kommentare

Kommentare sind geschlossen