meinstutensee.de


Stabat Mater-Konzert in Blankenloch

Bild: Akkordeonspielring Weingarten

Von meinstutensee.de | 01.05.2018 7:42 | Keine Kommentare

Das Akkordeonorchester Weingarten unter der Leitung seines Dirigenten Uwe Höhn lädt am Sonntag, den 06.05.2018 um 18 Uhr zu einer erneuten Aufführung des barocken Werkes „Stabat Mater“ von Giovanni Battista Pergolesi in die katholischen Kirche St. Josef in Blankenloch ein. Gesanglich wird das Werk wieder von der Sopranistin Katja Neubehler und dem Countertenor
Marcel Kehrwecker begleitet.

Mit diesem Konzert, das im März mit Akkordeonbegleitung in der Kirche St. Michael in Weingarten seine Premiere fand, stellte der ASW sein Können erneut unter Beweis und zeigte dem Publikum ein weiteres Facettenreichtum des Akkordeons. Dieses Konzert löste durchweg positive und auch sehr emotionale Regungen des Publikums aus, das sich wie ein Lauffeuer ausbreitete.

Die erfreuliche Kritik hat den ASW auch dazu bewegt, das Konzert in einer weiteren Gemeinde der Seelsorgeeinheit Stutensee-Weingarten aufzuführen. Da aufgrund vergangener Veranstaltungen und Mitspielern des ehemaligen Akkordeonorchesters eine besondere Beziehung zu Blankenloch besteht, ist die Entscheidung für den Ort des erneuten Konzertes Stabat Mater nicht schwer gefallen. Auch ist der Marienmonat Mai noch einmal ein idealer Zeitpunkt für das Werk zu Ehren der Gottesmutter Maria.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Quelle: Akkordeonspielring Weingarten

Bildquellen

  • Stabat Mater Flyer: Akkordeonspielring Weingarten
Werbung

Kommentare

Kommentare sind geschlossen