Von meinstutensee.de-Reporter Martin Strohal

Während der anstehenden Sommerferien planen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe umfangreiche Baumaßnahmen, die in mehreren Phasen ausgeführt werden. Betroffen ist davon auch die Stadtbahnlinie S2, die über Blankenloch nach Spöck führt. Diese wird während der Sommerferien durch einen Bus ersetzt.

In der ersten Bauphase von Donnerstag, den 26. Juli, bis Sonntag, den 26. August, wird der Bahnbetrieb in der Haid-und-Neu-Straße komplett eingestellt. In dieser Zeit soll der barrierefreie Ausbau der Haltestelle Hauptfriedhof weiter vorangetrieben werden. Während der Sperrung werden zudem zwischen den Haltestellen Hauptfriedhof und Hirtenweg Gleise ausgetauscht. Außerdem werden am Durlacher Tor die neuen Gleise an das bestehende Schienennetz angeschlossen.

In der zweiten Bauphase bis zum Sonntag, den 9. September, bleibt die Haid-und-Neu-Straße gesperrt, weshalb die S2 auch dann nicht nach Stutensee verkehren kann. Allerdings ist die Ost-West-Achse am Durlacher Tor dann befahrbar. Dafür wird der Abschnitt zwischen Kronenplatz und Rüppurrer Tor voll gesperrt. Dies bleibt auch in der dritten Bauphase bis Mitte November so. Im Rahmen der zweiten Bauphase steht zudem der Austausch der Weichen- und Kreuzungsanlagen am „Abzweig Hagsfeld“ auf der Agenda sowie der Weiterbau an der Haltstelle Hauptfriedhof in der Haid- und Neu Straße. Des Weiteren werden entlang der gesperrten Streckenabschnitte zur Waldstadt und in Richtung Stutensee zusätzliche Instandhaltungsmaßnahmen durchgeführt. Mit Ende der Sommerferien stehen die Bahnverbindungen über das Durlacher Tor wieder in alle Richtungen zur Verfügung.

Schienenersatzverkehr: Buslinie 12

Als Ersatz für die vom 26. Juli bis 9. September eingestellte Linie S2 von und nach Stutensee verkehrt die Buslinie 12 zwischen Spöck und Tullastraße. Nach Auskunft von VBK-Pressesprecherin Sarah Fricke auf Anfrage von meinstutensee.de verkehrt der Bus tagsüber im gleichen Takt wie bislang die Stadtbahn. Abends soll der Bus nicht nur bis Blankenloch, sondern immer bis Spöck fahren, so dass sich die Anzahl der Fahrten zwischen Blankenloch und Spöck verdoppelt.

Die Buslinie 12 beginnt in der Tullastraße, führt über Hirtenweg/Technologiepark zum Fächerbad. Der nächste Halt ist Reitschulschlag, wer nach Hagsfeld möchte, muss die Buslinie 13 nutzen. In Stutensee werden die Haltestellen der S2 bzw. deren Umfeld angefahren. Insbesondere in Friedrichstal liegen diese Haltestellen weiter entfernt im Westteil des Stadtteils. In Spöck entfällt die Haltestelle Hochhaus.

 

Bildquellen

  • SEV S2 Sommer 2018: Verkehrsbetriebe Karlsruhe
  • Stadtbahn S2: Martin Strohal
Werbung