Pressemitteilung von Reit-, Fahr- und Zuchtverein 1797 Friedrichstal e.V.

Zum zweiten Mal veranstaltet der Pferdezuchtverein Nordbaden Süd am Samstag, 14. Juli 2018, seine jährliche Fohlenschau beim Reit-, Fahr- und Zuchtverein (RFZV) Friedrichstal.

40 Fohlen – zehn mehr als im Vorjahr – verschiedener Rassen sind bisher gemeldet, darunter Schwarzwälder Kaltblut, Haflinger, Fjordpferd, Deutsches Reitpony, Welsh-Pony und Deutsches Sportpferd. Die Beurteilung der Fohlen beginnt um 14 Uhr mit den Kaltblutfohlen, um 15 Uhr sind die Kleinpferde- und Ponyfohlen an der Reihe und ab 17 Uhr die Warmblutfohlen. Dabei werden die Kriterien Typ, Körperbau, Bewegungsablauf und Gesamteindruckberücksichtigt.

„Die Veranstaltung ist nicht nur für Züchter interessant. Die große Vielfalt der vorgestellten Rassen bietet allen an Pferden Interessierten einen unterhaltsamen Nachmittag, zumal natürlich für das leibliche Wohl wieder bestens gesorgt ist“, so sich Gisela Herlan, 1. Vorsitzende des RFZV Friedrichstal.

Quelle: Reit-, Fahr- und Zuchtverein 1797 Friedrichstal e.V.

Bildquellen

  • Fohlen: Gerhard Herlan
  • Fohlenschau Friedrichstal: Gerhard Herlan
Werbung