Pressemitteilung von SV Blankenloch

Vom 30. Juli bis zum 1. August 2018 veranstaltet die Jugend-Fußballabteilung wieder ihr beliebtes EDEKA Behrens Fußballcamp.

Die Veranstaltung, die traditionell immer zu Beginn der großen Ferien stattfindet, ist aus dem Ferienbetreuungsprogramm in Stutensee nicht mehr wegzudenken. Drei Tage lang dreht sich alles um den Jugendfußball und die Trainer und Betreuer des Vereins sind im Großeinsatz. Insgesamt ca. 60 Teilnehmer, werden dabei in altersgerechte Gruppen eingeteilt und durchlaufen an diesen drei Tagen mehrere Trainingsstationen. Dabei geht es u.a. um Koordination, Technik, Torschuß, Spielverständnis und viel, viel Spaß. Für die Torhüter gibt es eine separate Truppe, die sehr individuell viele Übungsformen mit ihrem Trainer durchführen.

Das Orga-Team besteht aus vier Personen und für den fußballerischen Bereich sind sechs Trainer und weitere sechs Betreuer im Großeinsatz. Die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen aus den Jahrgängen 2005 bis 2011 werden jeweils von 10 bis 16 Uhr auf der Anlage des SV Blankenloch fußballerisch kompetent betreut und lernen, besser mit dem Ball umzugehen.
Natürlich steht der Teamgedanke im Vordergrund und es geht darum, gemeinsam jede Menge Spaß zu haben. Den Höhepunkt bildet am Mittwoch das große Mini-WM-Turnier mit anschließender gemeinsamer Siegerehrung.

Quelle: SV Blankenloch

Bildquellen

  • Fußball Symbolbild: macblack/pixabay.com
Werbung