Lothar Seith als Friedrichstaler Amtsbote verabschiedet

Ortsvorsteher Lutz Schönthal, Johann Peter Haser, Lothar Seith, Bürgermeister Edgar Geißler

Bild: Martin Strohal

Von Martin Strohal | 18.07.2018 20:59 | Keine Kommentare

Verabschiedung Lothar Seith

Lothar Seith wurde in der Juli-Sitzung des Friedrichstaler Ortschaftsrats offiziell als Amtsbote verabschiedet. Bereits Ende Mai endete seine Beschäftigung. Im Juli 2012 hatte Seith die Aufgabe übernommen, zu der neben Verwaltungserfahrung auch gute Ortskundigkeit gehöre, so Ortsvorsteher Lutz Schönthal. Zu den Aufgaben eines Amtsboten, die im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung ausgeführt werden, gehören das Zustellen von Post aus dem Rathaus, Unterstützung der Vereine und des Ortsvorstehers bei Verteilung von Flyern und Aufhängen von Plakaten sowie die Beflaggung von Dienstgebäuden.

“Lothar Seith hat die Aufgabe exzellent und mit großem Engagement ausgeführt”, sagte Ortsvorsteher Lutz Schönthal und dankte Seith auch im Namen des Ortschaftsrats und des Bürgerbüros.

In der gleichen Sitzung wurde der Nachfolger Seiths vorgestellt: Johann Peter Haser übernimmt von nun an die Aufgaben des Amtsboten in Friedrichstal. Er passe optimal, da er zeitlich flexibel, zu verlässig und engagiert sei, so Schönthal.

Bildquellen

  • Verabschiedung Lothar Seith: Martin Strohal
  • Amtsbote Friedrichstal: Martin Strohal
Werbung

Kommentare

Kommentare sind geschlossen