meinstutensee.de


Neue Kletterattraktion für die Pestalozzi-Schule

Bild: Lena Dietrich

Von Lena Dietrich | 02.07.2018 20:52 | Keine Kommentare

Am vergangenen Freitag wurde an der Pestalozzi-Grundschule in Blankenloch ein neues Klettergerüst an die Schüler übergeben. Es befindet sich in der Mitte des Schulhofs. Nachdem die Schüler einige Wochen gespannt hatten warten müssen, bis sie das Spielgerät benutzen durften, wurde es von Schulleiter Joachim Mack zusammen mit der Ersten Bürgermeisterin Sylvia Tröger und der Vorsitzenden des Stadtteilausschlusses Blankenloch und Büchig, Sylvia Duttlinger, eingeweiht. Sie wünschten den Kindern viel Spaß beim Klettern.

Das Klettergerüst besteht hauptsächlich aus Holz. So entschied die Schule, das Schulmotto ‘miteinander lernen, füreinander da sein’ durch eine Gruppe von Schülern in das Gerüst schnitzen zu lassen. Von nun an dürfen Grundschüler sowie Kinder der Betreuung das neue Spielareal nutzen.

Im Rahmen des Schulfestes führten die Kinder Tänze auf, die sie in einem Projekt namens ‘Olympia’ erlernt hatten. Bis zum späten Nachmittag konnten die Besucher an einem Gewinnspiel teilnehmen und in den Räumen der Schule die Ergebnisse der Projektwoche betrachten.

Bildquellen

  • Einweihung Spielgerät Pestalozzi-Schule: Lena Dietrich

Kommentare

Kommentare sind geschlossen