Von meinstutensee.de-Reporter Martin Strohal

Vollsperrung K3579 bis 17. September

Der Landkreis Karlsruhe saniert derzeit die K3579 im Bereich der Bahnunterführung südlich von Friedrichstal. Aus diesem Grund ist die Straße zwischen L559 (Halsabschneiderseck) und Sportplatz des FC Germania Friedrichstal derzeit voll gesperrt. Diese Sperrung wird voraussichtlich bis zum 17. September andauern. Anschließend wird es für voraussichtlich zwei Wochen eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung geben. Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf insgesamt ca. 450.000 Euro.

S2 ab 10. September wieder freigegeben

Mit dem Ende der Sommerferien beenden die Karlsruher Verkehrsbetriebe ihre Baumaßnahmen in der Haid-und-Neu-Straße. Während der vergangenen Wochen wurde die Gleisführung am Durlacher Tor geändert, die Haltestelle Hauptfriedhof weiter ausgebaut, der Schienenabzweig Richtung Hagsfeld ausgetauscht und Instandhaltungsarbeiten in Richtung Stutensee durchgeführt. Aus diesem Grund war die Strecke der Stadtbahnlinie S2 in dieser Zeit gesperrt und durch eine Busverbindung ersetzt. Ab dem kommenden Montag (10. September) wird der Bahnbetrieb wieder aufgenommen. Die Haltestelle Hauptfriedhof soll jedoch erst im Oktober wieder in Betrieb genommen werden.

Bildquellen

  • Baustelle: Martin Strohal