Von meinstutensee.de-Reporter Martin Strohal

Das 34. Blankenlocher Oktoberfest auf dem Festplatz ist nach dem Auftritt der “Draufgänger” am Montag Abend erfolgreich zu Ende gegangen. “Das neue Bier, besonders unser Blankenlocher Festbier, wurde sehr gut angenommen”, sagte Melanie Reinschmidt vom Karnevalsclub “Die Piraten” Stutensee. Auch die Musik-Acts waren erfolgreich: Die Eintrittskarten für Freitag und Samstag waren schon im Vorfeld ausverkauft. An den Tagen ohne Eintrittskarten sei alles problemlos gelaufen, so Reinschmidt. Auch sonst habe es keine besonderen Vorkommnisse gegeben.

Heiratsantrag

Ein emotionaler Höhepunkt war wohl am Samstag beim Auftritt der Besenkracher, als ein junger Mann namens Marius plötzlich auf der Bühne stand und mit den Worten “Schatz, komm nach vorne” seine Freundin Michelle zu sich holte, um ihr mit einem großen Lebkuchenherzen um den Hals einen Heiratsantrag zu machen. Diese nahm den Antrag an, was das Publikum mit lautem Jubel aufnahm.

Von Seiten des Deutschen Roten Kreuz Blankenloch verlief das Fest ebenfalls sehr positiv, wie Daniel Mitschele mitteilte. “Neben zahlreichen kleineren Versorgungen (Schnittwunden, Prellungen etc.) musste in den vier Tagen nur eine Person ins Krankenhaus eingeliefert werden”, so das DRK. Die Zahl der Alkoholisierten, die bei den Medizinern landeten, sei ebenfalls zurückgegangen. Besonders hervorzuheben sei die gute Zusammenarbeit zwischen Piraten, Ordnungsdienst, Polizei und Ordnungsamt.

Am Dienstag machten sich die Mitglieder der Piraten ans Aufräumen und Abbauen des Zeltes.

Bildquellen

  • Heiratsantrag Oktoberfest: Myriam Laubach
  • Oktoberfest 2018 Montag (46): Myriam Laubach
Werbung