Blankenloch: 28-Jährige beim Überqueren der Gleise von ICE erfasst

Bild: Philipp Franz

Pressemitteilung von Polizeipräsidium Karlsruhe | 03.12.2018 14:13 | Keine Kommentare

Eine 28-Jährige wurde am Sonntag gegen 09.45 Uhr beim Überqueren der Gleise bei der Haltestelle Blankenloch von einem ICE erfasst und lebensgefährlich verletzt. Der Zugführer eines nachfolgenden Regionalexpress sah die Frau am Gleisbett liegen und verständigte die Rettungskräfte. Trotz einer notärztlichen Versorgung vor Ort erlag die junge Frau kurze Zeit später ihren Verletzungen. Die Ermittler der Kriminalpolizei gehen von einem Unglücksfall aus.

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe

Bildquellen

  • Bahnhof Blankenloch: Philipp Franz

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X