Pressemitteilung von Evang. Kirchengemeinde Spöck

Am kommenden Donnerstag, den 13. Dezember 2018, wird um 19 Uhr ein Wahlgottesdienst in der evangelischen Kirche in Spöck stattfinden.

Ende September 2017 hat Pfarrer Wolfgang Walch die evangelische Kirchengemeinde in Spöck verlassen und ist in den Ruhestand gegangen. Auf die Stellenausschreibung hat es mit Pfarrer Hamann aus Mühlbach bei Eppingen genau einen Bewerber gegeben. Im November fand ein Vorstellungsgespräch mit dem Dekan und dem Kirchengemeinderat statt. Am vergangen Sonntag hat er sich dann der Gemeinde in einem Gottesdienst vorgestellt und sich bei einer anschließenden Gemeindeversammlung den zahlreichen Fragen der Gemeindeglieder gestellt.

Beim nun anstehenden Wahlgottesdienst werden die Mitglieder des Kirchengemeinderates und Dekan Martin Reppenhagen basierend auf den Rückmeldungen nach dem Vorstellungsgottesdienst den Pfarrer wählen.

Quelle: Evang. Kirchengemeinde Spöck

Bildquellen

  • Evang. Kirche Spöck: Martin Strohal