Pressemitteilung von Polizeipräsidium Karlsruhe

Am Sonntag, gegen 00:50 Uhr, wurde ein männlicher Täter dabei beobachtet, wie er sich an der Glasscheibe eines Geschäfts in der Hauptstraße in Stutensee zu schaffen machte. Ein Zeuge meldete den Vorfall der Polizei.Die Beamten des Polizeireviers Karlsruhe-Weststadt fuhren die gemeldete Örtlichkeit beschleunigt an. Im Rahmen der anschließend eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte ein 15-Jähriger ausfindig gemacht werden, dessen Aussehen mit der Beschreibung des Zeugen übereinstimmte. Der Jugendliche trug einen Handschuh mit Blutspuren bei sich. Spuren wurden entsprechend sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen sind aktuell noch am Laufen.

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe

Bildquellen

  • Symbolbild Polizei: Thomas Riedel