Anmeldungen möglich: Sommerlager für Jugendliche

Von Sebastian Raviol | 28.02.2019 19:02 | Keine Kommentare

In den Sommerferien wegfahren, neue Freunde kennenlernen, Urlaub ohne die Eltern – es gibt viele Gründe, warum Kinder und Jugendliche am Sommerlager teilnehmen. Das organisieren die Katholischen Jungen Gemeinde (KjG) Friedrichstal und die Ministranten Blankenloch Jahr für Jahr für 9- bis 16-Jährige – die Konfession spielt keine Rolle. “Wir wollen einfach gemeinsam wegfahren und ein schönes Programm bieten”, erklärt KjG-Jugendleiter Luca Nagel.

In diesem Jahr ist das Freizeitheim Senneheim in der Nähe von Bielefeld das Ziel. Es bietet Platz für 51 Personen und liegt am Rande des Teutoburger Waldes. Das Sommerlager findet von 23. August bis 1. September statt. Organisiert wird es von einer 14-köpfigen Leiterrunde. Diese besteht aus Schülern, Studenten oder auch Berufstätigen zwischen 16 und 26 Jahren. Alle bringen sie Erfahrung in der Jugendarbeit und eine Ausbildung zum Gruppenleiter beim Dekanat Bruchsal mit.

“Viele kommen auch neu dazu”

“Zusammen sitzen wir seit Monaten an der Planung für das Sommerlager”, erklärt Nagel. “Damit es ein voller Erfolg wird, ist das auch nötig.” Auf dem Programm stehen Spiele und Ausflüge – es gebe aber auch genügend Freizeit, betont Nagel. Manche der Teilnehmer würden sich aus Gruppenstunden der KjG oder Ministranten bereits kennen. “Viele kommen aber auch neu dazu und finden auf dem Sommerlager neue Freunde”, berichtet Julian Nitsche, Jugendleiter bei den Ministranten.

Interessierte können sich von nun an bis 31. Mai anmelden. Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, raten KjG und Ministranten zu einer zügigen Anmeldung. Weitere Informationen sowie die Anmeldung zum Herunterladen gibt es auf www.minis-blankenloch.de. Anmeldeformulare und Infos gibt es auch bei den Jugendleitern:

Blankenloch: Lukas Armbruster | Am Steinweg 18c | 0152 53172943
Friedrichstal: Luca Nagel | Parkstr. West 45a | 0160 5004727
Spöck/ Staffort: Melanie Cüppers | Brühlstr. 40 | 0163 9739115

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X