Pressemitteilung von BUND-Ortsgruppe Stutensee

Unsere einheimischen Wildbienen

Das Naturschutzgebiet Wilhelmsäcker in Spöck, übrigens das einzige Naturschutzgebiet auf Stutenseer Gemarkung, ist dafür bekannt, dass dort zahlreiche und teilweise seltene Wildbienenarten vorkommen. Gerade jetzt, wo wir einen dramatischen Rückgang der Insekten beobachten müssen, ist dieses Naturschutzgebiet umso wertvoller.

Was es hier an seltenen Naturschätzen zu sehen geben kann, soll auf einer Exkursion am Sonntag, den 17. März durch die BUND-Vorsitzende Johanna Mutter-Mattes vorgestellt werden. Interessenten treffen sich um 11.00 Uhr am Waldparkplatz beim Spöcker Baggersee. Die Führung wird etwa eine Stunde dauern, sodass jeder pünktlich zum Mittagessen wieder zu Hause sein kann.9

 

Quelle: BUND-Ortsgruppe Stutensee

Bildquellen

  • Biene auf Apfelblüte: Karl-Friedrich Schöpp