Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee

Gesundes Frühstück für alle Erstklässler

Auch in diesem Jahr wurde die Bio-Brotbox-Aktion fortgesetzt: Für alle Erstklässler der Stutenseer Schulen hatte der Bäckermeister Sascha Beisel von der Fasanenbrot Vollkornbäckerei gemeinsam mit Lebensmittelhändlern aus Stutensee wieder eine Brot-Box mit gesunder Pausenernährung zusammengestellt. Zur Übergabe der Bio-Brotboxen war vergangenen Donnerstag auch Oberbürgermeisterin Petra Becker zu Gast in der Pestalozzi-Schule im Stadtteil Blankenloch, wo die rund 90 Erstklässler der Schule sie mit einem Lied freudig empfingen.

Bevor es neugierig an die neuen Brotboxen ging, wurden zunächst Ideen für ein möglichst gesundes Frühstück gesammelt. Bäckermeister Sascha Beisel erklärte den Kindern, wie wichtig ein ausgewogenes Frühstück sei und welche natürlichen Lebensmittel wie Vollkornprodukte, Obst und Gemüse sich dafür am besten eignen. Im Anschluss erhielten die Erstklässler ihre eigene Bio-Brotbox mit einem Vollkornbrötchen, einem Apfel, einer Karotte sowie einem Bio-Obst-Riegel aus den Händen von Oberbürgermeisterin Petra Becker und Bäckermeister Sascha Beisel.

„Die Bio-Brotbox-Aktion soll allen Eltern als Anregung dienen, was den Kindern als leckeres und gesundes Pausenbrot mit in die Schule gegeben werden kann“, so Oberbürgermeisterin Petra Becker. Gleichzeitig sensibilisiere man die Kinder so frühzeitig über die große Bedeutung einer ausgewogenen Ernährung für die Gesundheit“, so Becker.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Biobrotbox-Aktion: Stadt Stutensee