Von meinstutensee.de-Reporter meinstutensee.de

Am vergangenen Donnerstag tagte im Stutenseer Rathaus der Gemeindewahlausschuss. Er hatte die Aufgabe, über die eingereichten Kandidatenlisten für die Gemeinde- und Ortschaftsratswahlen am 26. Mai zu beschließen.

Zur Wahl zugelassen sind die Listen von Freien Wählern, CDU, SPD, Grünen, FDP und der bislang nicht vertretenen Jungen Liste. Weitere Listen treten nicht an, wie der zuständige Sachgebietsleiter der Stadtverwaltung, Christopher Lang, mitteilt.

Auch bei den einzelnen Kandidatinnen und Kandidaten gab es keine Überraschungen. Ihrer Wählbarkeit steht nichts im Weg.

Auf meinstutensee.de werden wir die Kandidaten demnächst vorstellen. Auch weitere Informationen zu den anstehenden Wahlen werden bei uns zu finden sein. Am 26. Mai werden Kreistag, Gemeinderat, Ortschafträte und das Europaparlament gewählt.

Bildquellen

  • Wahlurne: Thomas Riedel