Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee

Die zeitweise aufgrund des großen Interesses vergriffenen Samenmischungen welche im Rahmen des Programms „Bunte Säume“ ausgegeben werden, sind seit Montag, den 01. April, wieder im BürgerBüro und seinen Außenstellen erhältlich, teilt die Stadtverwaltung mit.

Enthalten ist reiner Blumensamen, beispielsweise für Acker-Vergissmeinnicht, Klatschmohn, Kornblume, Acker-Steinsame oder Kornrade, ausreichend pro Tütchen für jeweils 1 m². Sinn und Zweck der Aktion sei es, den Bürgern einen schönen Blühaspekt im Garten zu verschaffen und den Insekten, insbesondere Wildbienen und Schmetterlingen, Nahrung anzubieten.

Die Tütchen gibt es kostenlos, die Abgabemenge ist auf drei Stück begrenzt.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Biene: Myriam Laubach