Kreistagswahl: Freie Wähler mit Vorsprung

Symbolbild

Bild: ulleo/pixabay.com

Von Martin Strohal | 27.05.2019 7:36 | Keine Kommentare

Um kurz nach 3 Uhr in der vergangenen Nacht stand das Zwischenergebnis der Kreistagswahl im Wahlkreis Stutensee/Weingarten fest. Die sechs Sitze sind noch nicht zugeteilt. Aber es ist bereits bekannt, welche Partei/Wählervereinigung welchen Stimmenanteil erhalten hat.

Bei dieser Wahl macht sich ein ähnlicher Trend wie bei der Europawahl bemerkbar: Die CDU verliert knapp 5 Prozentpunkte und kommt auf 25,69 Prozent (2014: 30,60%). Die SPD gibt deutlich ab und erhält statt 17 nur noch 10,02 Prozent. Auch hier gewinnen die Grünen hinzu, allerdings mit knapp 6 Prozentpunkten weniger deutlich als bei der Europawahl. Sie kommen nun auf 19,50 Prozent. Deutlich auf Platz 1 im Wahlkreis Stutensee/Weingarten bleiben die Freien Wähler mit nur marginalen Verlusten (jetzt 31,34 Prozent, 2014 32,11%).

Die FDP bleibt nahezu unverändert bei knapp unter 5 Prozent. Die Junge Liste, die erstmals angetreten ist, schafft es aus dem Stand auf 6,67 Prozent. Die Linke hingegen kommt nur auf 2,02 Prozent.

Bei den einzelnen Kandidaten führt Oberbürgermeisterin Petra Becker, die für die Freien Wähler angetreten ist, mit 9.134 Stimmen sehr deutlich. Es folgen drei Kandidierende mit über 3.000 Stimmen: Lutz Schönthal, Matthias Ehrlein und Nicole LaCroix (alle CDU).

Die Verteilung der Stimmen auf die einzelnen Kandidaten finden Sie auf der Seite des Landkreises.

Partei/Wählervereinigung20192014
CDU25,69 %30,60 %
SPD10,02 %17,66 %
Freie Wähler31,34 %32,11 %
Grüne19,50 %13,63 %
FDP4,76 %4,87 %
Linke2,02 %
Junge Liste6,67 %

Die folgenden sechs Kandidatinnen und Kandidaten wurden aus dem Wahlkreis Stutensee/Weingarten in den Kreistag gewählt:

  • Petra Becker (Freie Wähler, 9.654 Stimmen)
  • Monika Lauber (Grüne, 5.735 Stimmen)
  • Lutz Schönthal (CDU, 3.887 Stimmen)
  • Klaus-Dieter Scholz (CDU, 3.885 Stimmen)
  • Walter Dörflinger (Freie Wähler, 3.258 Stimmen)
  • Wolfgang Sickinger (SPD, 2.699 Stimmen)

Aktualisierung 27.5.2019, 21.13 Uhr: Gewählte Kandidaten ergänzt

Bildquellen

  • Kreuz Wahl: ulleo/pixabay.com

Kommentare

Kommentare sind geschlossen