meinstutensee.de


Über 80 Bäume in Stutensee gepflanzt

Bild: Stadt Stutensee

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 18.05.2019 21:20 | Keine Kommentare

In den vergangenen Wochen wurden in ganz Stutensee rund 80 Bäume durch den städtischen Bauhof gepflanzt. Neben neu hinzugekommenen Standorten wurden auch insbesondere an erforderlichen Stellen Ersatzpflanzungen vorgenommen. Dabei muss zunächst das gesamte Wurzelwerk sowie das jeweilig vorhandene Erdreich ausgebaggert und abgefahren werden, damit dann mit hochwertigem Pflanzsubstrat gearbeitet werden kann, wie die Stadtverwaltung mitteilt.

Des Weiteren wurden die Jungbäume mit einer speziellen Stammschutzfarbe gestrichen, um für den zu erwartenden Hitzestress im Sommer vorzusorgen. „Um die zahlreichen neuen Bäume mit ausreichend Wasser zu versorgen, setzen wir in diesem Jahr mitunter zum ersten Mal auch Bewässerungssäcke ein“, so Baubetriebshofleiter Frank Dochat. Die Bewässerungssäcke fassen rund 100 Liter Wasser, welches dann durch kleine Öffnungen in das Erdreich gelangt. Durch die dabei entstehende, anhaltend feuchte Erde könne das Gießwasser deutlich besser aufgenommen werden, erklärt Dochat. Zusätzlich wird der Bauhof Stutensee auch wie gewohnt mit Gießfahrzeugen unterwegs sein.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Baumpflanzungen: Stadt Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X