Nach der Wahl: Einführung der neu Gewählten

Symbolbild

Bild: ulleo/pixabay.com

Von Martin Strohal | 05.07.2019 21:36 | Keine Kommentare

Bei der Kommunalwahl am 26. Mai haben die Wahlberechtigten in Stutensee die Zusammensetzung des Gemeinderats und der Ortschaftsräte für die nächsten fünf Jahre gewählt.

Nun stehen in allen Gremien die Sitzungen an, in denen die ausscheidenden Mitglieder verabschiedet und die neuen eingeführt und verpflichtet werden:

  • Ortschaftsrat Spöck: Dienstag, 9. Juli, 19 Uhr, Ortsverwaltung Spöck
  • Ortschaftsrat Friedrichstal: Mittwoch, 10. Juli, 19 Uhr, Altes Rathaus Friedrichstal
  • Ortschaftsrat Staffort: Donnerstag, 11. Juli, 19 Uhr, Ortsverwaltung Staffort
  • Gemeinderat: Montag, 15. Juli, 18 Uhr, Bürgersaal im Rathaus

In der Sitzung des Gemeinderats werden zudem Fraktionen gebildet und ihre Vorsitzenden benannt. Zudem werden aus den Reihen der neuen Ratsmitglieder die ehrenamtlichen Stellvertreter der Oberbürgermeisterin, die Mitglieder der Ausschüsse, der Ältestenrat, der Beirat für geheim zu haltende Angelegenheiten sowie die Vertreter für die diversen Kindergartenkuratorien, den Nachbarschaftsverband sowie die Zweckverbände Wasser, Abwasser und Musikschule gewählt.

In den Sitzungen der Ortschaftsräte wird jeweils ein Ortsvorsteher bzw. eine Ortsvorsteherin vorgeschlagen, der/die in der Sitzung des Gemeinderats bestätigt werden muss.

Bildquellen

  • Kreuz Wahl: ulleo/pixabay.com

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X