Turnier für junge Pferde in Friedrichstal

Bild: Gerhard Herlan

Pressemitteilung von Reit-, Fahr- und Zuchtverein 1797 Friedrichstal e.V. | 23.08.2019 20:41 | Keine Kommentare

Neue Wege geht der Reit-, Fahr- und Zuchtverein (RFZV) Friedrichstal bei seinem diesjährigen Reitturnier am 25. August. Nachdem der Gewinn bei den bisher zweitägigen Turnieren immer mehr zurückging, was in erster Linie auf gestiegenen Ausgaben im sportlichen Bereich beruhte, beschränkt man sich in diesem Jahr auf eine eintägige Veranstaltung speziell für junge Pferde. Unterstützung bei der Organisation und Durchführung des diesjährigen Turniers fand der RFZV Friedrichstal beim Pferdezuchtverein Nordbaden-Süd, der nun schon im dritten Jahr seine Fohlenschau und Stutenleistungsprüfung beim RFZV Friedrichstal veranstaltet und der auch auf verschiedenen anderen Turnieren Prüfungen für junge Pferde sponsert. 

Bei einer Reitpferdeprüfung, einer Dressurpferdeprüfung und einer Eignungsprüfung werden die Pferde nach Bewegungsqualität, Körperbau, Springen und Rittigkeit beurteilt. Auch ein Reiterwettbewerb für 5- bis 18-jährige Reiter/innen steht auf dem Programm. 

„Die Zahl der Prüfungen wurde bewusst klein gehalten, um der Zielgruppe der 3- bis 5-jährigen Pferde in ruhiger Atmosphäre den Einstieg ins Turniergeschehen zu erleichtern“, meint Dr. Sabine Sickmüller, 1. Vorsitzende beim Pferdezuchtverein Nordbaden-Süd. Sie spricht aus Erfahrung, hat sie doch selbst schon mehrere junge Pferde aus der eigenen Zucht in den Sport gebracht. 

„Wir freuen uns über die positive Resonanz und die erfreulich hohen Anmeldungen zu diesem Jungpferde-Turnier“, so Dr. Gerhard Herlan, Turnierleiter beim RFZV Friedrichstal. „Für uns ist diese Turnierform ein Novum in der nun 40-jährigen Vereinsgeschichte. Die Erfahrungen, die wir dabei sammeln, sind wertvoll für die Entscheidung, wie wir unsere Turniere in Zukunft gestalten. Dass wir neue Wege gehen müssen, haben wir in den vergangenen Jahren gelernt.“ 

Programm: 

8:00 Uhr Reitpferdeprüfung (3- und 4-jährige Pferde) 11:00 Uhr Dressurpferdeprüfung (4- und 5-jährige Pferde) 14:00 Uhr Reiterwettbewerb (5- bis 18-jährige Reiter/innen) 15:00 Uhr Eignungsprüfung (4- und 5-jährige Pferde) 16:00 Uhr Vorführung einer Freiheitsdressur 

Natürlich ist wieder für beste Bewirtung gesorgt! 

Quelle: Reit-, Fahr- und Zuchtverein 1797 Friedrichstal e.V.

Bildquellen

  • Reitturnier Friedrichstal: Gerhard Herlan
Werbung

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X