Vorbereitung auf den Ruhestand: Couch oder Cabrio?

(Symbolbild)

Bild: truk/pixabay.com

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 31.08.2019 21:35 | Keine Kommentare

Auf das Berufsleben werden wir ausführlich vorbereitet: Schulausbildung, Studium, Berufsberatung, Praktika und vieles Mehr. Für den Ruhestand gibt es jedoch nur wenige Vorberei­tungsangebote. Dabei kann das Leben nach dem Berufsleben ungeahnte Perspektiven und Entfaltungsmöglichkeiten bieten. Mit dem Seminar „Couch oder Cabrio?“ bietet die Evangelische Stadtmission Karlsruhe im Pflegeübungszentrum „PÜZ“ Stutensee ein Seminar, das sich an Menschen richtet, die das Leben nach dem Berufsleben oder nach der Familienzeit nicht dem Zufall überlassen wollen. Die sich fragen: Was möchte ich noch tun in meinem Leben? Wohin sollen meine Energien fließen?

Welche Herzenswünsche möchte ich mir noch erfüllen. Und vor allem: Wofür möchte ich mich engagieren? Was möchte ich mit anderen bewegen? Referentin ist Diplom­-Pädagogin Karin Nell. Sie bietet mit dem Seminar die Möglichkeit, Menschen in gleicher Lebenssituation kennenzulernen und Ideen für gemeinsame Zukunftsprojekte zu entwickeln. Die Teilnahme ist kostenfrei. Das Pflegeübungszentrum ist ein Veranstaltungsformat im Rahmen des Quartiersmanagements in Kooperation der Stadt Stutensee und Evangelischen Stadtmission Karlsruhe.Das Wichtigste auf einen Blick: Samstag, 21. September 2019, 9 Uhr – ca. 17 Uhr, Eintritt frei. Seniorenzentrum Wiesenstraße 25, 76297 Stutensee, Stadtteil Blankenloch. Anmeldung bitte bis 17. September per E-Mail an dagmar.bellem@karlsruher-stadtmission.de oder telefonisch unter 07244 401018.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Rentner Symbolbild: truk/pixabay.com

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X