Neue Geschwindigkeitsanzeigen in Staffort

Geschwindigkeitsmessanzeige Staffort

Bild: Nicole Barié

Pressemitteilung von Ludwig-W. Heidt (Ortsvorsteher Staffort) | 12.09.2019 21:43 | Keine Kommentare

In Staffort wurden zwei neue Geschwindigkeitsanzeigetafeln montiert. Nach Mitteilung von Ortsvorsteher Ludwig-W. Heidt sind diese in beide Fahrtrichtungen schwenkbar, weisen auf die gefahrene Geschwindigkeit hin und registrieren das gesamte Verkehrsaufkommen. Die gemessenen Werte werden in regelmäßigen Abständen durch den städtischen Vollzugsdienst ausgelesen und ausgewertet. Dies ist auch regelmäßig eine Grundlage zur Feststellung der aktuellen verkehrlichen Frequentierung.

Da die bisherige Tafel am Ortseingang aus Richtung Friedrichstal seit längerer Zeit technische Defizite aufzeigte, wurde diese durch ein neues Gerät ersetzt. Die zweite neue Tafel wurde unweit der Einmündung der Lutherstraße in der Gartenstraße platziert. Dieser Standort entspricht der mehrfachen Forderung aus dem früheren Ortschaftsrat.

“Mir erscheint es sinnvoll, auch in den kommenden Jahren mit solchen weiteren Anzeigetafeln kontinuierlich auf erhöhte, nicht zulässige Geschwindigkeiten aufmerksam zu machen”, so Heidt. Weitere Standorte seien jedenfalls in jedem Stadtteil problemlos auszumachen.

Quelle: Ludwig-W. Heidt (Ortsvorsteher Staffort)

Bildquellen

  • Geschwindigkeitsmessanzeige: Nicole Barié

Kommentare


X