Ausstellung der Malwerkstatt eröffnet

Kunstwerke der Malkursteilnehmer des Kultcafes Friedrichstal

Bild: Stadt Stutensee

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 07.10.2019 14:04 | Keine Kommentare

Ende September eröffneten die teilnehmenden Künstlerinnen der Malwerkstatt des Kult Cafés zusammen mit ihrer Kursleiterin Christine Krüger sowie der Ersten Bürgermeisterin Sylvia Tröger ihre Ausstellung „KuCa“. Gerd Mehret umrahmte den Abend musikalisch mit seinem Saxophon.

Die Künstlerinnen Brigitte Sieber, Elke Schulte-Ratz, Elvira Niles, Eva Reichert, Heike Stober, Jutta Wendler und Silke Ullrich stellen im Rahmen der aktuellen Ausstellung ihre prächtigen und durch verschiedene Techniken erstellten Werke im Rathaus Stutensee aus. Alle Kunstwerke sind an verschiedenen Abenden in der Malwerkstatt des Kult Cafés in Friedrichstal entstanden. Hier wird mehrmals im Monat an Mittwochabenden gemalt und gestaltet. „Die Malwerkstatt KuCa bietet eine geschützte Plattform für die Kunstbegeisterten, sich zu verwirklichen, Neues auszuprobieren und sich auch darüber auszutauschen“, erklärte Erste Bürgermeisterin Sylvia Tröger und bedankte sich für das große Engagement von Kursleiterin Christine Krüger. Die Ausstellung „KuCa“ gastiert noch bis zum 8. November und kann zu den üblichen Sprechzeiten im Rathaus Stutensee besucht werden.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Kunstwerke der Malkursteilnehmer des Kultcafes Friedrichstal: Stadt Stutensee

Kommentare


X