Einwohnerversammlung in Friedrichstal am 23.10.

Sängerhalle Friedrichstal

Bild: Martin Strohal

Von Martin Strohal | 08.10.2019 21:00 | Keine Kommentare

Um die Bewohnerinnen und Bewohner in allen Stutenseer Stadtteilen bei aktuellen Projekten auf dem Laufenden zu halten, hat Oberbürgermeisterin Petra Becker Einwohnerversammlungen eingeführt. Im Sommer fand die erste Veranstaltung dieser Art in Staffort statt (wir berichteten). Am 23. Oktober kommt Friedrichstal an die Reihe. Das hat der Gemeinderat in seiner September-Sitzung formal beschlossen.

Um 19 Uhr beginnt die Veranstaltung in der Friedrichstaler Sängerhalle. Im ersten Teil wird die Stadtverwaltung allgemeine Informationen bekannt geben sowie Details zu größeren Themen, die für den Stadtteil relevant sind, präsentieren. Im Anschluss kommen die Bürgerinnen und Bürger zu Wort und können Fragen stellen, die direkt von der Oberbürgermeisterin oder anderen leitenden Mitarbeitern der Stadtverwaltung beantwortet werden.

Die Stadtverwaltung plant Sachstandsberichte über den Ausbau der Bahnstrecke, zum Thema Wasserenthärtung, zur brandschutztechnischen Sanierung der Friedrich-Magnus-Grundschule sowie zur Digitalisierungsstrategie. Zudem soll der neu gegründete Seniorenbeirat vorgestellt werden.

Stadtrat Ludwig Streib schlug in der Gemeinderatssitzung vor, bereits im Vorfeld weitere Informationen zu den Themen zu verbreiten, damit sich die Teilnehmer vorbereiten können. Dem will die Stadtverwaltung nachkommen.

Bildquellen

  • Sängerhalle Friedrichstal: Martin Strohal
Werbung

Kommentare


X