Kreisseniorenrat tagte in Stutensee

Tagung des Kreisseniorenrats

Bild: Stadt Stutensee

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 23.10.2019 9:30 | Keine Kommentare

Der Kreisseniorenrat des Landkreises Karlsruhe tagte jüngst bereits zum wiederholten Male in der Festhalle Stutensee im Stadtteil Blankenloch.

Seit seiner Gründung im Jahr 1980 leistet das Gremium unter Einbezug von diversen Mitgliedsgruppen und Heimbeiräten wertvolle Unterstützung im Bereich der Seniorenarbeit im gesamten Landkreis Karlsruhe. „In der bedarfsgerechten Seniorenarbeit liegt auch bei uns in Stutensee ein wesentlicher Schwerpunkt der Kommunalpolitik“, führte Oberbürgermeisterin Petra Becker bei der Begrüßung der Mitglieder des Kreisseniorenrates an und stellte im Folgenden die verschiedenen Pfeiler und Ansätze der Stutenseer Seniorenarbeit vor, welche auch Landrat Dr. Christoph Schnaudigel in seiner Ansprache betonte. In Stutensee gebe es speziell für ältere Menschen organisierte Feiern und Konzerte, die wichtige Arbeit der kirchlichen Sozialstation Stutensee-Weingarten, eine eigene Rubrik im Amtsblatt sowie ein jüngst neu aufgelegter, umfangreicher Seniorenratgeber und mehrere Seniorenzentren mit betreutem Wohnen, um nur einige der Bausteine Stutenseer Seniorenangebote zu nennen. Herzlich begrüßen konnte die Oberbürgermeisterin zudem erstmals in diesem Rahmen auch Vertreterinnen und Vertreter des neu gewählten Seniorenbeirates der Stadt Stutensee.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Kreisseniorenrat tagte in Stutensee: Stadt Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen