[Video] Letzter Mundartabend mit Else Gorenflo am Samstag

Else Gorenflo

Bild: Martin Strohal

Von Martin Strohal | 24.10.2019 21:57 | Keine Kommentare

Am kommenden Samstag, den 26. Oktober, findet im Rahmen der Friedrichstaler Kerwe der traditionelle Mundartabend statt. Diesmal tritt Hermann Dischinger aus Östringen an der Seite von Else Gorenflo auf. Musikalisch begleitet wird der Abend von Christian Engel. Für Else Gorenflo ist es der letzte Auftritt in diesem großen Rahmen.

Um 19.30 Uhr beginnt in der Friedrichstaler Sängerhalle das mundartliche Programm. Bis vor ein paar Jahren fand es immer am Kerwe-Montag statt. Nun ist es der Samstag. Seit vielen Jahren die Konstante ist die Friedrichstaler Mundartdichterin Else Gorenflo. Ihre beiden Mitstreiter für dieses Jahr habe sie sich selbst ausgesucht, berichtete sie lachend.

Für den Mundartabend beginne bereits ein Jahr vorher die Planung, um die entsprechenden Künstlerkollegen zu buchen. Sie wolle sich aufgrund ihres Alters nicht mehr so lange im Voraus verpflichten, erklärte die 1934 in Friedrichstal geborene Dichterin. Für kleinere Auftritte stehe sie aber nach wie vor zur Verfügung, solange ihre Gesundheit es zulasse.

1989 hat Else Gorenflo mit dem Dichten begonnen. Erst Hochdeutsch, später im heimatlichen Dialekt. Ihrem Mann Berthold gefielen die Gedichte so gut, dass er sie auf eigenes Risiko drucken ließ. Die ersten 500 Exemplare waren in kurzer Zeit ausverkauft. Später kam das Radio dazu. In Friedrichstal sei es schwierig gewesen. “Kein Prophet ist angenehm in seinem Vaterland”, beschrieb sie die Situation. Aber durch die Radioauftritte wurde sie auch hier bekannter. Insbesondere der damalige Ortsvorsteher Kurt Gorenflo habe sie gefördert. “Der hat Ideen gehabt und was gewagt”, sagte sie. Auch die Hochkaräter wie Harald Hurst und Gunzi Heil habe er für Auftritte mit ihr nach Friedrichstal geholt.

Nun also der letzte große Auftritt von Else Gorenflo am Samstag. Restkarten für 8 Euro gibt es noch bis Freitag um 11 Uhr im Friedrichstaler BürgerBüro, am Samstag dann an der Abendkasse in der Sängerhalle.

Im Folgenden sehen Sie unser Video-Interview mit Else Gorenflo. Am Ende trägt sie ihr Gedicht “Wir Kinder von der Hardt” vor.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildquellen

  • Mundart und Musik 2019: Stadt Stutensee
  • Else Gorenflo: Martin Strohal

Kommentare

Kommentare sind geschlossen