„Sibin Band“ und „Spirit of Phoenix“ zu Gast im Vogelpark Friedrichstal

Bild: Stefanie Schulz

Pressemitteilung von Natur- und Vogelverein Friedrichstal | 05.10.2019 20:57 | Keine Kommentare

Eine Premiere konnten die Gäste des Vogelparks in Friedrichstal am vergangenen Samstag miterleben. Trotz herbstlicher Temperaturen gab es zum Abschluss des Sommers noch ein Open-Air-Konzert der Gruppe Sibin-Band. Begleitet wurde der Auftritt von der Irish Dance Gruppe „Spirit of Phoenix“ vom TV Friedrichstal.

Auf die Idee zu diesem Fest kam Björn Heybl von den Natur- und Vogelfreunden Friedrichstal e.V., der die Band bei einem Konzert im Familienzentrum Friedrichstal entdeckte. „Die Stimmung war damals schon super, aber leider hatte das Familienzentrum nicht den Platz, um die vielen Fans unterzubringen“, so Heybl. Daraufhin entstand die Idee, das Konzert in den Vogelpark zu legen, die Location dazu war perfekt. Gesagt, getan, und innerhalb weniger Wochen wurde das Konzert im Vogelpark organisiert. Die Irish Dancers vom TV Friedrichstal waren für diese Idee auch schnell zu gewinnen und so wurde auf dem Sandkasten im Vogelpark kurzerhand eine Bühne für die Steptänzer gebaut. Zu irischen Klängen und schnellen Tänzen konnten mehrere hundert Gäste im Park und im Vereinsheim „Hellas Salute“ den Abend mit einem frisch gezapften irischen Bier genießen. Es war ein absolut gelungener Auftakt in dieser Art, den die Vogelfreunde im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholten möchten.

Quelle: Natur- und Vogelverein Friedrichstal

Bildquellen

  • Irish-Dancer TV Friedrichstal: Stefanie Schulz
  • Sibin-Band: Stefanie Schulz

Kommentare

Kommentare sind geschlossen