“Voice of Germany”: Vom Rathaus ins Fernsehen

Tyrone Frank mit Sido

Bild: SAT.1/ProSieben/André Kowalski

Von Martin Strohal | 05.10.2019 21:49 | Keine Kommentare

Seit 2016 ist Tyrone Frank im Stutenseer Rathaus beschäftigt. Er hat seine Lehre begonnen und durchläuft seitdem jedes Amt der Stadtverwaltung. Der 22-Jährige wohnt in Graben-Neudorf und hat seit Kurzem größere Bekanntheit erlangt. Er ist nämlich Kandidat in der aktuellen Staffel der von Sat1 und Pro7 ausgestrahlten Show “Voice of Germany”.

Die Ausstrahlung der fünften Staffel begann vor wenigen Wochen am 12. September. Tyrone ist bei den “Blind Auditions” mit einem Rap-Song aufgetreten. Rapper Sido hat ihn unter seine Fittiche genommen.

“Ich singe, seit ich denken kann”, sagt Tyrone gegenüber meinstutensee.de. In die Sendung ist er durch seine Freundin gekommen. Sie habe ihm den Bewerbungslink geschickt. Die Arbeit mit seinem Coach Sido sei sehr gut. “Ich lerne ständig Neues über Rap und auch über meine Stimme”, so Tyrone.

Tyrone Frank

Seinen Kollegen im Rathaus hat er vorher angekündigt, dass er im Fernsehen zu sehen sein wird. “Aber freudig überrascht waren sie trotzdem”, so der Hobby-Sänger. “Sie haben den Auftritt gefeiert und haben mir auch geraten mit der Musik weiterzumachen.”

Die aktuell gezeigten Folgen wurden im Juni in Berlin aufgezeichnet. Auch die anschließende zweite Runde ist bereits im Kasten. Hier kommt nur einer der Kandidaten nach Entscheidung des jeweiligen Coaches weiter. Ob er es in die nächste Runde schafft, darf Tyrone Frank jedoch noch nicht verraten. Am Ende stehen die Liveshows, bei der auch das Publikum abstimmen darf.

Zeitlich bekomme er das alles gut in den Griff, sagt Tyrone. Er habe sich immer freigenommen. Sein Arbeitgeber würde ihn aber auch sehr unterstützen. Auch ein Live-Auftritt von Tyrone Frank ist geplant: am 3. November auf der offerta in Karlsruhe.

Bildquellen

  • Tyrone Frank Voice of Germany: SAT.1/ProSieben/André Kowalski
  • Voice of Germany Tyrone Frank: SAT.1/ProSieben/André Kowalski

Kommentare


X