Baustelle in Blankenlocher Hauptstraße

Symbolbild

Bild: Martin Strohal

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 24.11.2019 20:50 | Keine Kommentare

Aufgrund notwendig werdender Baumaßnahmen ist es erforderlich, die Verkehrsführung in der Blankenlocher Hauptstraße ab dem 25. November 2019 zu verändern. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Die Bauarbeiten werden sich auf nachfolgend aufgeführte zwei Bauabschnitte verteilen:

1. Bauabschnitt

Im ersten Bauabschnitt, welcher ab dem 25. November 2019 für voraussichtlich sieben Tage geplant ist, wird eine halbseitige Straßensperrung der Hauptstraße im Abschnitt Mühlenweg und Linkenheimer Straße, verbunden mit der Vollsperrung des Bahnüberganges Mühlenweg notwendig sein. Für die Dauer der halbseitigen Straßensperrung wird eine Ampelregelung eingeführt. Ferner wird die Linkenheimer Straße im Abschnitt Hauptstraße und Schulstraße zur Einbahnstraße eingerichtet, und kann nur in westliche Fahrtrichtung von der Hauptstraße kommend befahren werden. Die Umleitung vom Mühlenweg beziehungsweise von der L 559 kommend in die Ortsmitte Blankenloch erfolgt über die Hauptstraße / „Am Pfannenstiel“.

2. Bauabschnitt

Im zweiten Bauabschnitt, welcher unmittelbar auf den ersten Bauabschnitt folgt, ist eine halbseitige Straßensperrung der Hauptstraße „Am Pfannenstiel“ im Abschnitt Mühlenweg bis zur Einmündung Nibelungenring erforderlich. Für die Dauer der halbseitigen Straßensperrung wird auch dort eine Einbahnstraßenregelung eingeführt.  Die Befahrung der Hauptstraße „Am Pfannenstiel“ ist in Fahrtrichtung Norden möglich. Der zweite Bauabschnitt ist mit geplanten zwei Wochen angesetzt. Bei Frost oder negativen Witterungsverhältnissen kann es zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Baustelle: Martin Strohal
Werbung

Kommentare

Kommentare sind geschlossen