meinstutensee.de


Ehrungen bei den “Piraten”

Vorstellung des Jahresordens

Bild: Martin Strohal

Von Martin Strohal | 06.01.2020 14:35 | Keine Kommentare

Traditionell begann das neue Jahr für die Narren des Karnevalsclubs “Die Piraten” Stutensee mit der Ordensmatinee im Blankenlocher Vereinsheim. “Zauber der Manege” lautet das Motto der diesjährigen Kampagne. Entsprechend war der Jahresorden in Form eines Zirkuszelts von Piraten-Kanzler Klaus Reeb gestaltet worden.

Ausgezeichnet wurden unter anderem die aktiven Mitglieder des Vereins, befreundete Vereine, Besucher aus Verwaltung, Lokalpolitik und Presse. Daneben gab es auch Auszeichnungen für besondere Verdienste um das Brauchtum und langjährige Mitarbeit wie den “Narr von Europa” in Silber sowie in Gold mit Brillanten der Föderation Europäischer Narren (FEN) für einzelne Mitglieder der Piraten.

Walter Kischka wird zum Ritter des “Goldenen Vlies” geschlagen

Eine besondere Ehrung wurde Walter Kischka zuteil. Er wurde zum Ritter des “Goldenen Vlies” geschlagen.

Umrahmt wurde die Ordensverleihung von Auftritten der Gardetanzgruppen der Piraten. Am 14. und 16. Februar finden die Großen Prunksitzungen in der Blankenlocher Festhalle statt. Eintrittskarten sind noch erhältlich.

Bildquellen

  • Ordensmatinee Piraten 2020: Martin Strohal
  • Ordensmatinee Piraten 2020: Martin Strohal

Kommentare

Kommentare sind geschlossen