meinstutensee.de


Bier für Friedrichstal?

Friedrichstaler Teilnehmer

Bild: Schönthal

Von meinstutensee.de | 04.02.2020 21:49 | Keine Kommentare

“ProBier doch mit…!” – so lautete der Name einer Werbeaktion der Brauerei Hoepfner in Zusammenarbeit mit BadenTV. Friedrichstals Ortsvorsteher Lutz Schönthal hatte sich um die Teilnahme daran beworben und wurde kurzfristig Ende Januar zu einer Fernsehaufzeichnung eingeladen. Unterstützung bekam er von einigen Vereinsmitgliedern aus seinem Stadtteil.

In acht Minuten war der Ort bestmöglich vorzustellen und die Konkurrenz dabei auszustechen. Gegen Friedrichstal sind Bad Herrenalb, Pfinztal, Bad Schönborn, Sulzbach, Weisenbach und Jockgrim im Rennen.

In der knapp achtminütigen Sendung stellte Schönthal Kultur und Vereinsleben Friedrichstals mit ein paar Bildern vor. Else Gorenflo trug ein Mundart-Bier-Gedicht vor. In einer Blindverkostung war zudem eine Auswahl von Bieren zu erraten. Schönthal schaffte alle drei Sorten anstandslos.

Nun geht es darum, welcher Fernsehbeitrag bis zum 6. März die meisten Klicks bekommt. Dem Gewinner winken 500 Liter Bier, die zum anstehenden Friedrichstaler Marktplatzfest im August oder einem anderen Fest sicher willkommen wären. Die Verwendung steht noch nicht fest. Das Video ist hier abrufbar: https://baden-tv.com/probier-doch-mit-friedrichstal/

Die Fernsehaufzeichnung mit Friedrichstal ist am 13. Februar (19.54 Uhr, 21.54 Uhr, 23.54 Uhr und am darauffolgenden Morgen um 1.54 Uhr) bei BadenTV im linearen Fernsehen zu sehen. Da es sich dabei um eine Marketingaktion für die Brauerei Hoepfner handelt, ist die Sendung als “Dauerwerbesendung” gekennzeichnet.

Ergänzung 06.02.2020: Verwendung des möglichen Gewinns steht noch nicht fest.

Bildquellen

  • proBier doch mit: Schönthal

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X